23.11.2017

von B° akz-o

Luftig leicht und körperumspielend - Aktuelle Braut- und Abendmode

DAS sind die aktuellen Braut- und Abendmodetrends. Die Zeichen stehen auf Transparenz und viel Haut.

Foto: Kleemeier/akz-o

Luftig leicht und körperumspielend

Aktuelle Braut- und Abendmode

 

(akz-o) Zarte Farben wie Blush, Wild Berry, Skin, Dark Rum Pink, Light Rum Pink und Champagne werden mit Ivory kombiniert und lassen die aktuelle Brautmode jung und leicht wirken. Die Zeichen stehen auf Transparenz und viel Haut.

Romantische Stimmungen werden im BOHO-Stil neu übersetzt. Stoff und Spitze bilden zauberhafte und weiche Optiken. Verspielte Silhouetten betonen die Weiblichkeit ihrer Trägerinnen. Feine Cut-Out-Spitzen geben Rückendekolletés tiefe und verführerische Einblicke.

Verführerische Abendmode

 

Die neue Valérie Abendmode Kollektion setzt besonders mit verführerischen Rückenausschnitten, einer klaren Linienführung, aufwendigen Spitzen, auch in pudrigen Farbabstufungen besondere Akzente. Perfekte Schnitte und aufwendige Stickereien setzen modische Akzente. Die Passformen der großen Größen sind perfekt ausgearbeitet und sorgen für eine optimale Passform. Neue Pastelltöne und kräftige Trendfarben stehen zusätzlich im Focus der neuen Kollektion.

Accessoires

 

So unterschiedlich die Brautmode sich 2017/18 präsentiert, so vielseitig sollten die Brautaccessoires auch sein. Elegante Schlichtheit, klassische Perlenketten mit passenden Armbändern und Ohrsteckern sind eine wunderbare Ergänzung zu edlen Spitzenkleidern. Haarbänder runden den angesagten Vintagestil und Boho Look ab, extravagante Kreationen erfordern dekorative Accessoires die diesen Stil unterstreichen.