10.10.2017

von B° NB

5 Tipps für Eure Danksagungskarten

Ihr habt eine perfekte Traumhochzeit mit den für Euch wichtigsten Menschen gefeiert? Dann solltet Ihr Euch dafür mit Danksagungskarten bedanken. Wir geben Euch 5 Tipps, wie Ihr Euch diese am besten gelingen.

5 Tipps für Eure Danksagungskarten

 

  • Ihr habt eine perfekte Traumhochzeit mit den für Euch wichtigsten Menschen gefeiert? Dann solltet Ihr Euren Gästen auf jeden Fall Danke sagen – dafür, dass Sie dabei waren und Euren Tag einzigartig gemacht haben.
  • Viele Paare verschicken deswegen Danksagungskarten.
  • Wir geben Euch 5 Tipps, wie Ihr Euch am besten bedankt.

 

TIPP 1: Rechtzeitig verschicken

Eure Danksagungskarten solltet Ihr auf jeden Fall rechtzeitig verschicken. Eure Gäste sollen schließlich das Gefühl haben, dass Ihr Euch über deren Kommen wirklich gefreut habt.

TIPP 2: Niemanden vergessen

Es wäre sehr peinlich, wenn Ihr jemanden vergesst. Geht also am besten Eure Gästeliste durch und markiert, wem Ihr noch eine Danksagungskarte schicken müsst. Wenn Ihr Euch bei jemandem nicht bedankt, ist dieser sicher traurig und enttäuscht.

TIPP 3: Persönliche Worte verwenden

Um jedem Gast ganz individuell Danke sagen zu können, solltet Ihr keinen Standardtext verwenden.

Überlegt Euch vielmehr, wie jeder Gast Eure Hochzeit bereichert hat und welche schönen Momente Ihr mit ihm an Eurer Hochzeit erlebt habt.

Mit ganz persönlichen Worten könnt Ihr Euch dann jedem einzelnen Gast widmen.

TIPP 4: Nicht alle Karten an einem Tag verfassen

Wenn Ihr 50 Karten an einem einzigen Tag handschriftlich verfassen wollt, werdet Ihr sicher einen Schreibkrampf bekommen.

Ihr solltet außerdem nicht eine Karte nach der anderen herunterschreiben, sondern Euch für jeden Gast Zeit nehmen.

Überlegt genau, was Ihr wem schreiben möchtet, sodass Ihr Euch bei jedem perfekt bedankt. Dies werdet Ihr vermutlich nicht an einem einzigen Tag schaffen.

Nehmt Euch also ruhig mehrere Tage Zeit dafür, damit Ihr mit dem Ergebnis dann auch wirklich zufrieden seid. 

TIPP 5: Fotos beifügen

Eure Gäste werden bestimmt selbst einige Fotos von Euch an der Hochzeit gemacht haben. Beim Fotoshooting waren sie aber nicht dabei. Fügt deshalb auch ein paar Fotos bei, sodass Eure Gäste ein Bild von Euch zuhause aufstellen können.

Zusammenfassung: Eure Danksagungskarten solltet Ihr auf jeden Fall rechtzeitig verschicken. Außerdem dürft Ihr niemanden vergessen und ihr solltet persönliche Worte verwenden. Verfasst am besten nicht alle Karten an einem einzigen Tag und fügt Hochzeitsfotos bei.