Kleingeld für Kinder

Braut und Bräutigam sollten an ihrem Hochzeitstag unbedingt Kleingeld bereithalten. Ob man es glaubt oder nicht, für Kinder kann sich eine Hochzeit durchaus finanziell lohnen.

Denn es ist Brauch, für die anwesenden Kinder mit Kleingeld zu werfen. Meist stehen die Kleinen mit einer Schnur vor der Kirche oder der Hochzeitslocation. So können sich Braut und Bräutigam ihren Weg freimachen, indem sie sich von ihren Jugendsünden freikaufen. Eine andere Variante ist es, dass Braut und Bräutigam alle Kinder bei der Hochzeit auf die Tanzfläche bitten und dann das Kleingeld in die Luft schleudern.

Hochzeitsforum Kinderbetreuung

Suchen Sie eine zündende Idee für die Kinderbetreuung auf Ihrer Hochzeit? Dann klicken sie doch in unser Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...