Zum Hauptinhalt springen
Brautpaar posiert vor einer Burg© shutterstock

Hochzeitslocations für eure Hochzeit

Euer Hochzeitstermin und die Gästeliste steht? Dann solltet ihr euch jetzt um die richtige Location kümmern, denn beliebte Locations sind meist schnell ausgebucht. Besonders bei einer Sommerhochzeit ist es sinnvoll, die Suche frühzeitig zu starten. Dies ist nunmal die beliebteste Jahreszeit um zu heiraten! Ob Märchenschloss, Restaurant, Scheune oder doch im eigenen Garten, die Auswahl ist groß. Aus diesem Grund ist es für das Brautpaar nicht immer leicht einen klaren Kopf zu bewahren, wenn es zur Wahl der Hochzeitslocation kommt. Welche Location bietet genügend Platz, welche Location kommt auf Grund des Hochzeitsbudgets überhaupt in Frage? Diese und noch weitere Fragen wird sich das ein oder andere Brautpaar vor dieser wichtigen Entscheidung stellen. 

Was ist bei der Wahl der Location zu beachten?

Nicht nur für eure Hochzeitsfeier gilt es, einen geeigneten Ort zu finden. Auch die Location der Trauung sollte vorher geplant werden. Bevor ihr euch also für den Ort eurer Trauung und für den Ort der Hochzeitsfeier entscheidet, müsst ihr einige Dinge beachten. Sucht euch mehrere Locations, die euren Anforderungen gerecht werden aus und besichtigt diese. Wir haben die fünf Hauptkriterien, die eine Location erfüllen sollte, für euch zusammengefasst.

Hauptkriterien: 

Heiraten.de bei Facebook

Du willst dich mit anderen Hochzeitspaaren austauschen? Hierfür haben wir eine Facebook Gruppe von Heiraten.de. Hier können sich alle Brautpaare und die, die es werden wollen austauschen.

Auf unserer Facebook Page von heiraten.de findest du unsere Neuigkeiten rund um den schönsten Tag.

Wunschtermin / Verfügbarkeit

Selbstverständlich solltet ihr lediglich zwischen Locations wählen, bei der euer gewünschter Termin noch frei ist. Schöne Locations sind oft schnell ausgebucht, insbesondere im Sommer. Daher bieten manche die Möglichkeit einer Vorabreservierung, bis es zur endgültigen Buchung kommt. Nutzt dieses Angebot, bis ihr euren Hochzeitstermin bestätigt bekommt!

Anzahl der Personen

Bevor ihr euch auf die Suche nach der perfekten Location macht, solltet ihr euch allen voran um den Umfang eurer Hochzeit klar werden. Bei sehr großen Hochzeiten kann es sich oft schwierig gestalten eine Location zu finde, die derart viel Platz bietet. Kleinere Hochzeitsgesellschaften sollten wiederum nicht zu große Ort für die Hochzeit wählen, denn die Hochzeit verliert sich sonst schnell im Raum. Es gilt also den perfekten Ort zu finden! 

Tipp:

Ihr könnt davon ausgehen, dass ca zehn Prozent eurer Gäste absagen werden. Achtet dennoch darauf, dass die Größe des Raums im Groben an die Kapazität der Gäste angepasst ist.

Hochzeitsbudget

Ein zusätzlicher wichtiger Punkt um zwischen den möglichen Orten abzuwägen, sind die Kosten. Kalkuliert immer ein bisschen mehr ein als von der Location angegeben wird, da schnell noch etwas hinzukommen kann. Fragt direkt am Anfang nach ob die Reinigung im Preis inklusive ist und ob Zusatzkosten, wie Stromkosten, hinzukommen.

Gewünschte Art der Location

Bevor ihr euch auf die Suche nach der geeigneten Location macht, müsst ihr euch Gedanken darüber machen, ob eure Hochzeit klassisch, romantisch oder lieber außergewöhnlich sein soll. Die Location soll schließlich an eure Wünsche angepasst sein!

Nähe zu Standesamt oder Kirche

Auch einen Gedanken solltet ihr daran verschwenden, wo ihr zu Beginn der Feierlichkeiten seid. Das Standesamt oder die Kirche sollte nicht allzu weit entfernt sein. Als Faustregel gilt: Die Gäste sollten nicht mehr als 15 Minuten Fahrzeit zur Hochzeitslocation auf sich nehmen müssen.

Die Location erfüllt die Hauptkriterien? Dann gibt es ein paar weitere Punkte, über die ihr euch klar werden müsst und gegebenenfalls mit der Location abklären müsst.

Nebenkriterien:

Wetter Alternative

Eine Wetter Alternative bei einer Hochzeit im Freien sollte jedes Brautpaar parat haben. Im Falle eines schlechten Wetters, wie Sturm oder Regen, fällt die Feier sonst ins Wasser.

Dekoration

Klärt ab, ob ihr eigene Dekorationen mitnehmen könnt oder ob die Location die Dekoration übernimmt.

Zusatzkosten

Besprecht mit der Location, ob Zusatzkosten für die Reinigung oder den Strom anfallen werden, um besser euer Hochzeitsbudget einteilen zu können.

Stornierungskosten

Habt ihr die Kosten für die Location mit allem Drumherum abgeklärt, ist es natürlich wichtig zu wissen, ob es im Falle einer Stornierung zu Kosten kommt. Falls ja, fragt wie hoch diese zu welchem Zeitpunkt sind.

Sperrstunde

Plant ihr eine Hochzeit mit Open End, sollte der nächste Punkt wichtig für euch sein. Gibt es eine Sperrstunde in der entsprechenden Location? Falls diese zu früh ist, könnt ihr den Ort direkt ausschließen.

Catering

Ein nächster wichtiger Punkt ist, abzuklären, ob ein externer Caterer in Frage kommt oder ob die Location mit einem speziellen Catering zusammenarbeitet. Falls letzteres der Fall ist, solltet ihr den entsprechenden Catering Service kontaktieren. Die Vereinbarung zu einem Testessen vermittelt euch am Hochzeitstag Sicherheit.

Servicekräfte

Fragt die Location, ob diese Servicekräfte zur Verfügung stellt oder ob ihr euch selber um diese kümmern müsst. Im falle eines internen Caterings könnte auch dieses das Personal stellen.

Band / DJ

Wenn eure Hochzeitsfeier eine richtige Feier werden soll, dürfen Musikband oder DJ auf keinen Fall fehlen. Fragt also ob eine Bühne oder ein anderen geeigneter Platz dafür zur Verfügung steht. Auch die musikalische Ausstattung solltet ihr erfragen, um eurer musikalischen Begleitung mitteilen zu können, was diese selbst mitbringen muss.

Übernachtungsmöglichkeiten

Ihr und eure Gäste seid weit angereist? Dann ist es wichtig abzuklären, ob es Übernachtungsmöglichkeiten bei der entsprechenden Location oder in unmittelbarer Umgebung gibt. Eventuell sind diese auch mit einem Rabatt verbunden.

Parkmöglichkeiten

Klärt die Möglichkeit der Parkplätze ab, damit eure Gäste nicht die halbe Party damit verbringen, einen geeigneten Parkplatz zu finden. Eure Location sollte also über eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen verfügen.

Der Ort der Trauung

Um den richtigen Ort für eure Trauung zu finden, müsst ihr lediglich die ersten drei Punkte der Checkliste beachten: den Wunschtermin, die Anzahl der Personen und euer Hochzeitsbudget. Alles andere kommt später, bei der Suche nach der Location für die Hochzeitsfeier ins Spiel.

Standesamtliche Trauung

Eine Trauung ist schon lange nicht mehr nur auf das Standesamt fokusiert, viele Ämter bieten auch eine Trauung außerhalb dieser vier Wände an. Gängig ist es heutzutage in Schlössern, Burgen oder alten Gebäuden sich das Ja-Wort zu geben. Wir geben euch ein paar weitere Möglichkeiten, die meist durch das Standesamt genehmigt werden.
Locations zum standesamtlich heiraten:

  • das Märchenschloss
  • ein romantischer Garten
  • eine Trauung am See
  • Trauung auf einem Berggipfel 
  • Hochzeit auf einem Schiff

Ihr wollt etwas ausgefallener standesamtlich heiraten, wie an einem Strand oder in einem Aquarium? Dann gilt: Überzeugt einen Standesbeamten von eurer Idee. Das ein oder andere Standesamt wird euch aber bereits ein paar Ideen außerhalb des Standesamts vorschlagen. Vielleicht ist bereits hier eine tolle Location für euch dabei. Außerhalb Deutschlands oder der EU habt ihr allerdings eine viel größere Auswahl an Locations für die Trauung. Insbesondere die USA lässt einen riesen Spielraum bei dieser Wahl. Ihr könnt dort prinzipiell überall heiraten - solange das Hochzeitsbudget es zulässt. Für eine Hochzeit im Ausland stehen euch die Türen offen. Wie wäre es auf dem Grand Canyon, in einer Wedding Chapel in Las Vegas oder am Strand in den Karibik? 

Kirchliche Trauung

Bei der kirchlichen Trauung gilt leider meist: die Zeremonie ist an die Kirche gebunden. Geistliche zu überzeugen, euch außerhalb des Haus Gottes zu trauen, könnte sich schwierig gestalten. Nichtsdestotrotz gibt es wunderschöne Kirche in denen ihr den Bund der Ehe vor den Augen Gottes schließen könnt. Beispielsweise die Elisabethkirche in Marburg gibt eine tolle Location ab. Ein etwas anderer Ort für die Zeremonie ist die Uferkapelle auf Rügen. Hier hat lediglich eine kleine Hochzeitsgesellschaft Platz, aber die Umgebung und die Kapelle selbst geben eine tolle außergewöhnliche Ambiente ab. Die Kirche in eurer Gemeinde ist euch nicht besonders genug? Wir haben tolle Locations für eine kirchliche Trauung für euch herausgesucht.

Locations für eine besondere kirchliche Trauung:

  • Elisabethkirche Marburg
  • Uferkapelle auf Rügen
  • Kapelle Maria Heimsuchung auf der Zugspitze
  • Sankt Martin Schafstallkirche in Munster
  • Flussschifferkirche Hamburg
  • St.-Hedwigs Kathedrale Berlin
  • Asamkirche in Ingolstadt
  • Hofkirche der Residenz in Würzburg
  • Frauenkirche Nürnberg
  • Schlosskirche Bayreuth

Der Ort der Hochzeitsfeier

Der Ort eurer Trauung und der damit verbundene Hochzeitstermin steht? Dann wird es Zeit sich um die Location der Hochzeitsfeier zu kümmern. Wie auch beim Ort der Eheschließung gilt, achtet auf die Anzahl der Personen, das Hochzeitsbudget und den Wunschtermin. Bei der Wahl der Hochzeitslocation kommt es zum einen sehr darauf an, wie das Motto eurer Hochzeit lautet. Plant ihr eine Märchenhochzeit, solltet ihr nicht unbedingt ein Location mit maritimen Flair wählen. Es sollte alles einstimmig sein. Zum zweiten sollte die Wahl auch auf eure Persönlichkeit abgestimmt sein. Ihr solltet euch fragen, welche Location passt zu uns?

Welche Location passt zu uns?

Ihr solltet euch zuerst fragen, auf was ihr auf keinen Fall auf eurer Hochzeit verzichten wollt. Eine Pferdekutsche, Tauben, ein Brautkleid, das aussieht wie ein Prinzessinnenkleid, und Blumenmädchen sind für euch unabdingbar? Dann solltet ihr in einem Schloss oder einer Burg eure Hochzeitsfeier verbringen. Habt ihr euch für solch eine Location entschieden, könnt ihr euch bei der Hochzeitsdekoration so richtig austoben. Ihr seid eher naturbegeisterte Typen? Bei jeder Gelegenheit zieht es euch raus aus der Stadt und ihr genießt die frische Luft und die Natur? Dann solltet ihr auf jeden Fall eine Hochzeit im Freien wählen. Ein toller Garten, eine Location an einem See oder am Meer sind genau das Richtige für euch. Ihr seid gerne zu Hause? Genießt die Ruhe und liebt es zu entspannen? Dann feiert zu Hause eure Hochzeit. Ob im Garten, in der Scheune oder doch im Haus ist dabei völlig egal. Hauptsache ihr fühlt euch wohl und könnt die Feier entspannt angehen. Wie ihr merkt, die Location sollte zu eurer Persönlichkeit passen. Denn nichts ist wichtiger, als dass ihr euch an eurem groß Tag wohl fühlt!

Location passend zum Thema der Hochzeit

Auch das Thema der Hochzeit sollte passend zur Hochzeitslocation gewählt sein. Veranstaltet ihr eine Wiesn’ Hochzeit, ist ein traditionelles Gasthaus eine tolle Wahl. Entscheidet ihr euch für eine Afrika Hochzeit, ist eine Hochzeit im Freien mit toller Dekoration genau richtig. Nichts ist wichtiger, als dass, das Thema der Hochzeit durch alle Elemente, allen voran der Location, ersichtlich ist. 

Räumlichkeiten für große Hochzeitsgesellschaften

Ist das Thema Hochzeitsbudget und Hochzeitstermin geklärt, sollte man darauf achten, welche Kulisse wie viel Platz bietet. Ihr seid eine große Hochzeitsgesellschaft? Dann schaut euch nach Locations mit einer großen Fläche um. Für jede der folgenden Räumlichkeiten solltet ihr die Haupt- und Nebenkriterien einer Hochzeitslocation besprochen haben!

Hochzeitssäle 

Zum einen bieten sich natürlich Hochzeitssäle an. Diese sind meist durch eine riesen Fläche, die auch von sehr großen türkischen Hochzeiten mit bis zu 1000 Gästen genutzt werden kann, charakterisiert. Hier habt ihr eine ausreichende Fläche zum Tanzen und für die Musikband

Restaurants und Hotels

Auch manche Restaurants, Gaststätten und Hotels bieten eine derart groß Fläche. Hier habt ihr den Vorteil, dass ihr ein deliziöses Essen direkt mitbuchen könnt und auch Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. 

Tipp:

Bei Catering und Hochzeitslocation in einem, solltet ihr ein Probeessen vereinbaren und Bewertungen lesen.

© Shutterstock

Scheunen

Ihr wollt es etwas rustikaler? Entscheidet euch für eine Scheune. Achtet aber darauf, eine genügend große Scheune für eure Personenanzahl zu wählen, denn es gibt sie in jeder Größe. Ein Vorteil ist hier meist die etwas günstigere Miete. Erkundigt euch dafür bei den Bauerhöfern in euer Umgebung. Des Weiteren könnt ihr euch bei der Dekoration und dem Catering richtig austoben. Eine Scheune kann fast zu jedem Motto angepasst werden.

Hochzeit am See oder an der Küste

Ihr seid Naturfreunde? Dann ist eine Hochzeit im Freien eine tolle Wahl. Nahezu in jeder Stadt liegt in unmittelbarer Umgebung ein toller See, an der eine Hochzeitsfeier durchaus umgesetzt werden kann. Entscheidet ihr euch dafür, könnt ihr dies wunderbar mit einer Themenhochzeit kombinieren. Wie wäre es mit einer Unterwasser Hochzeit oder einer Hochzeit auf einem Schiff? Beide Varianten bieten viel Spielraum für große Hochzeitsgesellschaften. Eventuell findet ihr auch ein tolles genügend großes Restaurant nahe dem Wasser, dass sich durch den maritimen Flair auszeichnet. 

Achtung: Restaurants und Hotels nahe des Wassers können etwas teurer sein. Achtet also auf euer Hochzeitsbudget!

Räumlichkeiten für kleine Hochzeitsgesellschaften

Kleine Hochzeiten werden immer mehr bevorzugt, da sie intimer und familiärer sind. Auch das Budget wird geschont! Ihr spart also nicht nur Zeit und Geld, sondern könnt euch an eurem großen Tag mit jedem Gast ausgiebig unterhalten. Für jede der folgenden Räumlichkeiten solltet ihr, wie auch bei den Räumlichkeiten für große Hochzeitsgesellschaften, die Haupt- und Nebenkriterien einer Hochzeitslocation besprochen haben! Ihr wollt trotz der kleinen Hochzeitsgesellschaft tanzen und feiern bis in die frühen Morgenstunden? Dann ist ein kleiner Hochzeitssaal genau das Richtige. Diesen könnt ihr toll dekorieren und habt gleichzeitig eine große Tanzfläche! Alternativ könnt ihr euch auch nach kleinen Restaurants umsehen. Hier werdet ihr eine riesen Auswahl vorfinden! Ihr wollt es etwas ausgefallener? Entscheidet euch für eine Räumlichkeit in einer Burg oder einem Schloss. Solch kleine urige Räume werden immer beliebter und sind genau richtig für Brautpaare, die eine Vintage Ambiente und historische Hochzeitslocation wünschen! Gleichzeitig sind solche Orte richtig romantisch.

Tipp:

Wie wäre es mit einer Mittelalter - Themenhochzeit?

© Shutterstock

Hochzeit unter freiem Himmel

Unabhängig von der Größe der Hochzeitsgesellschaft, ist eine Hochzeit im Freien vor allem für Naturbegeisterte, eine tolle Wahl! Eine Hochzeit im Grünen, egal ob an einem See, auf einem Berg oder im Garten, ist immer eine schöne Vorstellung. Die Bestuhlung kann perfekt an die Hochzeitsgesellschaft angepasst werden und die Dekoration könnt ihr frei wählen. Einer Themenhochzeit, wie einer Afrika Hochzeit, steht also nichts mehr im Weg! Nichtsdestotrotz ist eine Location im unter freiem Himmel immer mit einem Risiko verbunden: dem Wetter. Habt also unbedingt eine Schlecht-Wetter-Alternative parat. Wie ihr euch jetzt sicherlich denkt, ist das extra Aufwand. Wer aber nicht auf die Hochzeit im Freiem verzichten will, sollte auf jeden Fall eine zusätzliche Alternative parat haben. 

Hochzeitslocation mit oder ohne Catering buchen?

Bevor ihr euch nach Locations umseht, ist es wichtig zu wissen, ob ihr einen externen Caterer, eventuell auch ein euch bekanntes Unternehmen, dem ihr vertraut, buchen wollt oder ob ihr gerne eine Location in Verbindung mit einem Catering buchen wollt. Oft ist es billiger dies separat zu buchen, manche Restaurants bieten euch allerdings tolle Deals an! Hört euch also am besten um und holt euch mehrere Angebote ein.

Hochzeitslocation in Verbindung mit dem Catering

Steht für euch fest, ihr wollt Location und Catering in einem buchen? Dann ist ein Restaurant oder Gasthof die richtige Wahl. Um die richtige Entscheidung zu treffen, haben wir einige Tipps und Details, über die ihr euch klar werden solltet oder die ihr mit der entsprechenden Location abklären solltet, für euch:

  • Passt das Restaurant zu unserer Art der Feier?

Veranstaltet ihr eine Wiesn’ Hochzeit, solltet ihr kein Restaurant mit ausländischer Küche wählen. Ein typisch deutsches Restaurant ist hier genau die richtige Wahl!

  • Bewertungen lesen!
  • Vereinbart ein Probeessen!

Um am Tag eurer Hochzeit keine böse Überraschung zu erleben, sollte ihr unbedingt ein Probeessen vereinbaren. Hier könnt ihr direkt Änderungswünsche des Caterings ansprechen.

  • Wird ein Menü oder ein Buffet angeboten?
  • Wie sieht es mit Snacks aus?
  • Können Snacks selbst mitgebracht werden?
  • Ist ausreichend Servicepersonal vorhanden?
  • Welche Bereiche des Restaurants können genutzt werden?
  • Platz für DJ / Band?
  • Sperrstunde?

Hochzeitslocation mit externem Catering

Ihr wollt auf jeden Fall einen externen Catering Service? Ein Restaurant oder ein Gasthaus fallen damit als Hochzeitslocation für euch raus, da diese meist Location und Hochzeitsessen in einem anbieten. Alle anderen Türen stehen aber dennoch für euch offen! Ob Hochzeitssaal, Hochzeit im Freien, Scheune oder etwas ganz anderes. Für jede dieser Alternativen, werdet ihr eine Location ohne internes Catering finden. Schaut euch hierfür in eurer Umgebung um und holt euch Meinungen von Freunden und Familie ein!

Locations im Ausland

Hochzeitslocations im Ausland sind nicht zwingend teurer, allerdings muss hier die Anreise und Übernachtung mit eingerechnet werden. Falls ihr nur zu zweit feiern wollt, kann die Hochzeit im Ausland tatsächlich billiger werden, also eine große Hochzeitsfeier zu Hause. Orte für die Trauung gibt es im Ausland zahlreiche, um euch nur ein paar Beispiele zu geben:

  • Wedding Chapels in Las Vegas
  • das Rockefeller Center in New York City
  • zahlreiche Strände, beispielsweise auf den Seychellen oder in der Karibik
  • tolle Gebirge, beispielsweise in Südtirol oder in Kanada
  • romantische Städte, wie Rom

Die Trauung ist geplant und ihr fragt euch, wie eure Hochzeitsfeier im Ausland aussehen soll? Ihr wollt trotz der Entfernung mit Gästen feiern? Dies kann das Budget auf Grund der Übernachtungen und der eventuell teuren Location sprengen. Ihr wollt ohne Gäste feiern? Wie wäre es mit einer Strandhütte auf den Malediven oder einem tollen Spa in Griechenland? Wenn es euer Hochzeitsbudget hergibt, kann es hier richtig luxuriös werden.

Tipp:

Bucht euch eine Villa über Airbnb. So könnt ihr sparen, aber habt dennoch eine tolle Hochzeitslocation. Airbnb bietet euch überall tolle Behausung, ob in Spanien, Marokko oder Zypern, ihr werdet sicherlich fündig!

© inkim3330

Wann sollte man die Location buchen?

Da beliebte Hochzeitslocations schnell ausgebucht sind, solltet ihr eure Wunschlocation so früh wie möglich buchen. Viele Locations bieten eine Vorabreservierung ab, nutzt dies also! So könnt ihr sicherstellen, dass euer Restaurant, eure Räumlichkeit in einer Burg oder das entsprechende Schiff zu eurem Hochzeitstermin noch frei sind!

Kosten der Location

Wie viel eure Hochzeitslocation kosten wird, ist zum einen abhängig vom Standort und Größe der Location und zum anderen davon ob ihr Location und Catering in Kombination bucht. Durchschnittlich kann man sagen, eine Hochzeitslocation ohne Catering wird euch um die 500€ kosten. Natürlich gibt es wesentlich billigere Locations, aber auf der anderen Seite auch Orte, die euch bis zu 2.000€ kosten werden. Erkundigt euch also bestenfalls bei den jeweiligen Locations und vergleicht diese!

Tipp:

Manche Locations bieten euch die freie Nutzung an, wenn ihr dort auch das Catering bucht!

Heiraten.de bei Facebook

Du willst dich mit anderen Hochzeitspaaren austauschen? Hierfür haben wir eine Facebook Gruppe von Heiraten.de. Hier können sich alle Brautpaare und die, die es werden wollen austauschen.

Auf unserer Facebook Page von heiraten.de findest du unsere Neuigkeiten rund um den schönsten Tag.

Ihr könnt auf bei dieser großen Masse an Angeboten nicht entscheiden oder seid beide unterschiedlicher Meinung? Überlegt euch einen Hochzeitsplaner zu engagieren, dieser kann euren beiden individuellen Wünschen nachgehen und eine optimale Lösung finden. Vielleicht eine schlichte Location, bei der ihr lediglich die Dekoration nach euren beiden Vorstellungen wählt?