Musikband

Ob bei der Trauung oder während der Hochzeitsfeier, musikalische Begleitung darf bei keiner Hochzeit fehlen. Sie sorgt für gute Stimmung und ist geradezu obligatorisch, nicht zuletzt für den Eröffnungstanz. Besonders vielseitig in der Umsetzung von verschiedensten Musikwünschen kann eine Live-Band sein.

Die Band kann nach Absprache auch als Moderator agieren, der durch das Programm leitet und jeden persönlich anspricht oder mit einbezieht. Geübte Künstler haben meist einen hohen Unterhaltungswert und können die Stimmung richtig anheizen.
Planen Sie die Band bei der Gestaltung Ihrer Hochzeitslocation ein. Mehrere Musiker brauchen schon genügend Platz und sollten auch in der Nähe von Stromquellen positioniert werden. Besprechen Sie das in einem Vorgespräch mit den Musikern und klären Sie auch die Platzierung der Lautsprecher. Ältere Gäste sollten nicht direkt vor den Beschallungsanlagen sitzen.
Eine Band kostet oft mehr als ein DJ. Während bei ihm das Gehalt für nur eine Person fällig ist, muss bei einer Band für mehrere Musiker gezahlt werden.

Eine Band ist flexibel und wandelbar. Die Musiker können selbst bei ausgefallenen Liedwünschen, egal welcher Stilrichtung, etwas improvisieren oder auch bei spontanen Gesangseinlagen unterstützen und die Hochzeitsmusik der Stimmung anpassen.

Bands leben oft von Empfehlungen. Hören Sie sich also zunächst einmal in Ihrem Bekanntenkreis um, besuchen Sie unbedingt vorher ein Live-Konzert oder lassen Sie sich ein Live-Hörbeispiel geben, um zu hören, ob die Band zu Ihnen und Ihrer Hochzeit passt. Auf der Suche nach einem passenden Ensemble sollten Sie auch das Internet mit zu Rate ziehen. Wie professionell ist die Seite gemacht? Gibt es Hörbeispiele?

Hochzeitsforum Entertainment

Tipps und Ideen für das Entertainment auf Ihrer Hochzeit, also Hochzeitsmusik und Unterhaltung finden Sie in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...