Hochzeitsmusik/Unterhaltung

Damit der schönste Tag Ihres Lebens nicht nur für Sie, sondern auch für Familie und Freunde ein voller Erfolg wird, sind viele verschiedene Details zu berücksichtigen: Die Auswahl der Kirche und der Hochzeitslocation für die Party, Speisen- und Getränkevielfalt und natürlich das Brautkleid stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Doch einer der wichtigsten Punkte, damit die Hochzeitsfeier auch für Ihre Gäste unvergessen bleibt, ist die Unterhaltung und die musikalische Untermalung auf der Hochzeitsfeier selbst. Dabei stehen Ihnen vom Alleinunterhalter, über den modernen DJ, einer Hochzeitsband, klassischer Pianomusik bis hin zu dem Komplettprogramm eines Hochzeitsladers alle Türen der Unterhaltungswelt offen.

Was ist im Vorfeld zu beachten?

Zu allererst sollte die bevorzugte Unterhaltungsvariante zu Rahmen und Publikum Ihrer Hochzeitsfeier passen. Möchten Sie Ihre Hochzeit beispielsweise modern gestalten, passen dazu die Live-Band oder ein renommierter DJ hervorragend, während zu einem exklusiven Galadinner eher Live-Klaviermusik oder ein klassisches Streichorchester gewählt wird. Natürlich spielt auch das Hochzeitsbudget bei der Auswahl der Hochzeitsmusik eine große Rolle, wobei man allgemein sagen kann, dass sich die Qualität der Hochzeitsband, des DJ’s oder Alleinunterhalters häufig auch im Preis widerspiegelt. Darum ist auch hier wieder Vorausplanung das A und O: Beraten Sie sich also frühzeitig mit Ihrem Partner, welche Möglichkeiten für Sie infrage kommen und holen Sie dann eine Vielzahl an Angeboten ein. Doch Vorsicht: Gerade angesehene, renommierte Künstler sind oft schon Monate im voraus bundesweit ausgebucht.

Ein weiterer, wichtiger Punkt, der zu beachten ist, ist die Platzfrage. Denn selbstverständlich müssen Sie die Art Ihrer Hochzeitsmusik auch von der Hochzeitslocation, in der Sie feiern wollen, abhängig machen. So braucht man für eine größere Hochzeitsband natürlich mehr Platz als für einen DJ oder einen Alleinunterhalter. Daher: Besichtigen Sie Ihre Hochzeitslocation mindestens einmal, planen Sie gründlich, wo die Tische für die Gäste, wo der Brauttisch steht und wo Platz für eventuelle Darbietungen ist – und nehmen Sie, wenn nötig, auch einen Zollstock zur Hand, um zu vermessen.

Live-Band oder DJ?

Die wohl am häufigsten gewählten Varianten zur musikalischen Untermalung Ihrer Hochzeit sind die Live-Band und der DJ und beide haben ihre Vor- und ihre Nachteile. Der ganz große Vorteil einer Hochzeitsband ist natürlich der, dass es sich dabei um eine Live-Darbietung handelt, die Künstler sind also häufig auch Entertainer und reißen das Publikum mit. Doch gerade deshalb brauchen sie ab und an Ruhepausen und dabei stellt sich dann die Frage: Was geschieht, während die Hochzeitsband eine kurze Pause macht? Dort greift dann der Vorteil des DJ’s – zum einen braucht dieser keine großartigen Pausen einzulegen und zum anderen hat er ein weiteres Repertoire, was die Musikauswahl angeht. So kann dieser oft auch auf individuelle Wünsche der Gäste eingehen, was einer Hochzeitsband meist leider nicht möglich ist. Unser Tipp: Wenn Sie sich in keiner Hinsicht einschränken möchten, können sie auch einen abwechselnden Mix aus DJ und Hochzeitsband arrangieren. So haben Sie auf der einen Seite die Live-Musik, die Emotionen versprüht und Entertainment pur verspricht und auf der anderen Seite den DJ, der für Tanzbares sorgt und ein riesiges Repertoire an Musiktiteln und -genres bereithält. Ein weiterer Pluspunkt: Bei dieser Variante fallen auch die Ruhepausen der Hochzeitsband weg.

Der Alleinunterhalter

Der klassische Alleinunterhalter bietet besonders Brautpaaren mit kleinerem Geldbeutel eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Hochzeitsfeier auch mit geringem Hochzeitsbudget zu einem Highlight werden zu lassen. So tritt er/sie meist mit  Keyboard oder Gitarre auf und sorgt so für die musikalische Umrandung Ihrer Party und moderiert eventuelle Überraschungsdarbietungen von Familie und Freunden an. Durch den Einsatz modernster, technischer Geräte ist es dem Alleinunterhalter häufig möglich, ein sehr weites Repertoire, ähnlich dem des DJ, anzubieten. Darüber hinaus sind diese Künstler in der Regel gute Entertainer, bringen Stimmung mit und reißen so das Publikum mit.

Hochzeitsforum Entertainment

Tipps und Ideen für das Entertainment auf Ihrer Hochzeit, also Hochzeitsmusik und Unterhaltung finden Sie in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...