Haarschmuck

Bei Ihrem großen Auftritt möchte jede Braut, dass ihr Outfit von oben bis unten perfekt erscheint. Neben dem Brautkleid liegt damit auch besonderes Augenmerk auf der Brautfrisur. Ob offen, hochgesteckt oder eine lockige Mähne, jeder Brautfrisur kann mit dem passenden Schmuck noch das Sahnehäubchen aufgesetzt werden. Bei der Wahl des Haarschmuckes sollten Sie nur darauf achten, dass er zum Stil Ihres Brautkleides und Ihrer Hochzeit passt.

Nicht nur praktisch zur Befestigung des Schleiers lässt ein Diadem Mädchenträume wahr werden. Über dem Haaransatz liegend, dürfen Sie sich an Ihrem großen Tag wie eine wahre Prinzessin fühlen. Es sollte dabei jedoch nicht so auffällig sein, dass es vom Brautkleid ablenkt. Romantisch verspielt können Sie alternativ auch zu einem Brautkranz greifen.

Dezente Akzente können Sie darüber hinaus durch Curlies-Steinchen, Schleifen oder Perlen, die ins Haar eingedreht werden, oder mit dekorativen Haarnadeln setzen. Auffälliger können Sie Ihr Haupt auch mit einem modischen Brauthut, in verschiedensten Größen, zieren.

Für alle Möglichkeiten gilt, dass Sie dies mit Ihrem Friseur vorab ausführlich besprechen und auch schon beim Probestecken mit einbeziehen.

Hochzeitsforum Brautfrisur

Neue Ideen und Inspirationen für Ihre Brautfrisur in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...