Brautfrisur

Hochsteckfrisur mit Haarschmuck
Hochsteckfrisur mit Haarschmuck

Verspielt, elegant, extravagant, ausgeflippt oder doch ganz schlicht? Welchen Charakter soll Ihre Hochzeit haben? Diesen Fragen müssen Sie sich schon zu Beginn Ihrer Hochzeitsplanung stellen. Denn danach sollten Sie nicht nur die Dekoration und die Gestaltung der Hochzeitsfeier, sondern auch Brautkleid und Frisur aussuchen. Diese beiden Punkte sind Blickfang Nummer eins. Mit ihnen steht und fällt Ihr Outfit. Haben Sie ein Brautkleid gefunden, dass zu Ihnen und Ihrem Typ und dem Stil Ihrer Hochzeitsfeier passt, stellt sich die Frage nach der Frisur. Es ist Ihr Tag, also seien Sie ganz Sie selbst. Die Frisur muss sowohl mit dem Brautkleid, als auch mit dem ganzen Drum und Dran harmonieren. Denn zu einer eleganten Hochzeitsfeier passt nunmal keine Frisur im Hippie-Look.

Lassen Sie sich von Ihrem Friseur ausführlich beraten und nehmen Sie sich Zeit! Sollten Sie schon vorher eine Vorstellung davon haben, wie Sie Ihre Haare an Ihrem großen Tag tragen wollen, bringen Sie ein Bild mit. Auch Fotos des Brautkleides und von Braut-Accessoires können Ihrem Friseur bei der Beratung helfen, denn diese bilden nachher eine Einheit. Sie sollten unbedingt vor der Hochzeit einen Termin für ein erstes Probestyling vereinbaren. Dafür können Sie gerne Haarschmuck wie den Brautschleier, Brauthut, ein Diadem oder Steinchen, Perlen und Schleifchen, die Sie einarbeiten wollen, mitbringen. Dabei können sie gleich ermessen, wie viel Zeit das Styling der Braut benötigt und somit den Zeitplan für den Hochzeitstag absprechen.

Ähnlich wie beim Brautkleid gibt es auch bei den Frisuren die verschiedensten Formen und Designs. Sollten Sie nun Angst haben, dass Ihr Haar vielleicht zu dünn oder ein paar Zentimeter zu kurz ist, keine Sorge! Das ist Ihr Tag und da gilt: Schummeln ist erlaubt! Mit Haarverlängerungen oder Verdichtungen wird Ihnen in kurzer Zeit eine volle, wallende Mähne gezaubert. Mit dieser sind dann allerlei Variationen möglich.

Die klassische Hochsteckfrisur

Brautfrisur hochgesteckt

Mit einer Brautfrisur hochgesteckt können sich verschiedene Looks kreieren lassen. Elegant, sexy, schlicht oder ausgefallen, mit oder ohne Pony - der Kreativität Ihres Friseurs sind keine Grenzen gesetzt. Durch die verschiedenen Techniken lassen sich Accessoires und Haarschmuck wie Curlies, Schleier, Bänder oder auch geflochtene Strähnen besonders raffiniert hineinarbeiten. Wird die Frisur richtig festgesteckt, kann Sie den Hochzeitsmarathon gut überstehen.

Jung und modern hingegen tragen Sie Ihr Haar halb hochgesteckt. Das harmoniert besonders mit einem verspielten Brautkleid in Empire-Form. Besonders edel wirkt die Banane. Diese Hochsteckfrisur ist am Hinterkopf zu einer Rolle zusammengeschlagen und passt zu allen Brautkleidformen. Auch hier ist mogeln erlaubt: mit einem Haarkissen erreicht man erstaunliche Volumen-Effekte. Der Look kann durch einzelne heraushängende gelockte Strähnen etwas aufgelockert werden. Ein Dutt im XL-Format ist besonders klassisch. Hier darf gerne in Sachen Volumen und Dichte in die Trickkiste gegriffen werden. Elegant und stilvoll ist dabei zum Beispiel der Chigon, ein tief im Nacken sitzender Dutt. Er passt zu pompösen Brautkleidern, z.B. der Duchesse-Form. Auch hier leistet ein Haarkissen kleine Wunder in Sachen Volumen.

Brautfrisur offenes Haar

Brautfrisur offenes Haar mit Diadem

Sind Sie eher der natürliche Typ?
Dann passt zu Ihnen die Brautfrisur offenes Haar. Eingedreht mit Korkenzieherlocken, natürlichen Wellen oder einfach nur professionell gelegt, ist Ihnen auch so ein phänomenaler Auftritt garantiert.

Kurzhaar Brautfrisur

Braut mit kurzen Haaren

Mit kurzen Haaren ist vor allem die besonders flippige und trendige Brautfrisur Kurzhaar möglich. Wobei diese durchaus festlich ist. Mit Haarteilen in ungewöhnlichen Designs oder einer neuen Farbe können Sie Ihre Haarpracht leicht aufpeppen. Auch bei kurzen Haaren kann man einen Schleier elegant einarbeiten oder die Haare mit Gel eng an den Kopf kämmen.

Erfahren Sie mehr über Brautfrisur hochgesteckt!

Brautfrisur hochgesteckt

Eine hochgesteckte Brautfrisur lässt vielfältige Variationen zu. So können Blumen, Bänder und Muster mit eingearbeitet werden.

Erfahren Sie mehr!

Erfahren Sie mehr über Brautfrisur Kurzhaar!

Brautfrisur Kurzhaar

Auch Frauen, die kurze Haare tragen, können diese an ihrem großen Tag charmant frisieren lassen. Wie wäre es mit gefärbten Strähnen oder adrettem Kopfschmuck?

Erfahren Sie mehr!

Erfahren Sie mehr über die offene Brautfrisur!

Brautfrisur offen

Gerade wenn Sie volles und langes Haar haben, sollten Sie es an Ihrem großen Tag nicht verstecken. Offene Haare lassen sich gut mit einem Brautkranz kombinieren. 

Erfahren Sie mehr!

Erfahren Sie mehr über die Frisurengalerie (Braut)!

Frisurgalerie (Braut)

In der Frisurengalerie für die Braut finden Sie Vorlagen, Anregungen und Beispiele für die perfekte Brautfrisur, egal ob lang, schlicht, kurz oder ausgefallen.

Erfahren Sie mehr!

Hochzeitsforum Brautfrisur

Neue Ideen und Inspirationen für Ihre Brautfrisur in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...