Themenhochzeit 80er Jahre

Neonleggins, breite Gürtel, Dauerwelle – die 1980er Jahre waren und sind für viele etwas ganz Besonderes. Kein Wunder also, dass sich viele Paare dazu entschließen, diesem bunten Jahrzehnt ihre Hochzeit zu widmen.

Wichtig ist dabei zu allererst, dass die Hochzeitslocation zum Motto passt. Eine große Tanzfläche mit farbenfroher Beleuchtung und die legendäre Discokugel sind natürlich ein Muss! Nächstes Kriterium ist dann Musik-Entertainment. Von Dirty Dancing-Soundtracks über die Neue Deutsche Welle bis hin zu den größten Rock-Hymnen von Queen oder Depeche Mode hatten die 80er einiges zu bieten und somit ist auch musikalisch für Jeden etwas dabei.

Typisch für Mottohochzeiten ist ein Dresscode, den Sie nach Ihrem individuellen Belieben oder Geschmack festlegen können. Sollen sich Ihre Gäste mit Schulterpolstern, Stirnband und Co. dem Thema der Hochzeit anpassen oder sollten die Outfits doch lieber klassische Abendgarderobe sein? Teilen Sie  Ihren Gästen dies in jedem Fall schon auf der Hochzeitseinladung mit – so beugen Sie auch Verwirrungen bei der Kleiderwahl vor.

Hochzeitsforum Mottohochzeit

Neue Ideen und Inspirationen für Ihre Mottohochzeit in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...