Alpenhochzeit

Das Alphorn ruft! Wer seine Hochzeit alpin feiern möchte, dem stehen viele Möglichkeiten zur Umsetzung dieses Mottos offen. Und dabei muss es nicht unbedingt die verschneite Berghütte in Südtirol sein – auch auf dem flachen Land lassen sich passende Hochzeitslocations finden. Urige Gast- oder Landhöfe, Häuser im Fachwerkstil, Bauernhöfe und natürlich die traditionsreiche Schützenhalle um die Ecke sind ideal. Dem Stil entsprechend darf die Dekoration schlicht und rustikal sein. So können Sie viel mit Holz, Erdtönen und strahlendem Weiß arbeiten.

Was das Hochzeitsessen anbelangt, kann die Devise lauten: Je deftiger, desto besser! Schweinshaxe, Sauerkraut, Knödel, dazu als Getränk ein kühles Weißbier und für die Verdauung danach ein selbst gebrannter Obstler lassen Ihren Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Zu einer richtigen Bauernhochzeit gehört natürlich auch die passende Musik und Entertainment. Traditionelle Blasmusik, Jodeleinlagen oder moderne (Volks-) Musik – erlaubt ist, was gefällt und vor allem tanzbar ist!

Beim Dresscode können Ihre Gäste einfach das Oktoberfest-Outfit (à la Wies'n Hochzeit) aus dem Schrank kramen. Geeignet wären da zum Beispiel Dirndl und Bauernzöpfe für die Damen und Lederhose sowie Tracht für die Herren.

Hochzeitsforum Mottohochzeit

Neue Ideen und Inspirationen für Ihre Mottohochzeit in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...