Brautstrauß-Farben

Blumen sagen mehr als tausend Worte. Nicht nur aufgrund der Art, sondern auch wegen der Farben haben die bunten Gewächse ihre ganz eigene Blumenbedeutung. So oder so sollte die Farbe auf das Farbkonzept der Dekoration und der gesamten Hochzeitsplanung, Hochzeitseinladungen, Platzkarten und Co. abgestimmt werden.
Doch wofür stehen die verschiedenen Farben der bezaubernden Blüten?

Weiß

Weiß ist die Farbe der Reinheit, Unschuld und Ehrlichkeit. Weiße Rosen oder Gerbera wirken in Buketts und Arrangements für eine Hochzeit besonders elegant und edel. Doch wurden weiße Blumen auch eine lange Zeit mit dem Tod in Verbindung gebracht, da sie als klassische Friedhofsblume galten. Vor allem die Verwendung weißer Lilien bei einer Hochzeit sollte von daher wohlüberlegt sein.

Blau

Das blaue Band der Treue und Beständigkeit soll sich auch durch die Ehe ziehen. So wird Blau in Verbindung mit dem Element Wasser oft auch mit Tiefe, Erholung und Ruhe assoziiert. Mit dem Fluss des Wassers verbindet man symbolisch auch Freiheit. Alles in allem gute Assoziationen für die Verwendung auf einer Hochzeit.

Rot

Sie ist die Farbe der flammenden Liebe in Reinkultur - das Rot. Zuneigung und tiefe Leidenschaft ruhen in diesem Farbton. Intensiviert wird sie in vielfältigen Nuancen, denn je dunkler der Farbton, desto tiefer lodert das Feuer der beiden Liebenden. Eine Abstufung, das Rosa, steht für die zarten Gefühle des liebenden Glücks. Also die perfekte Farbe für eine Hochzeit.

Grün

Grün ist die Farbe der Hoffnung, des Glücks, der Kraft und Lebendigkeit. Passend zum neuen Lebensabschnitt der beiden Liebenden steht Grün ebenso für einen Neuanfang - was könnte passender für eine Hochzeit sein.

Orange

Kraft, Energie, Wärme und Ausdauer, das vermittelt die Farbe Orange. Optimismus und Lebenslust beleben jede Dekoration einer Hochzeitsfeier. Eine orangene Gerbera zählt mit zu der Idealblume, die vielen im ersten Gedanken an eine Blume in den Kopf kommt.

Violett

Individualität, Würde und Herzlichkeit, das verkörpert die Farbe Violett. Gleichzeitig umgibt sie aber auch eine gewisse Mystik und Spiritualität, nicht unbedeutende Begriffe für eine Hochzeit.

Gelb

Mit der Farbe Gelb steht zuerst die Sonne in Verbindung und das ist es, was diese Farbe im wahrsten Sinne des Wortes ausstrahlt: Wärme, Energie, Lebensfreude und Sorglosigkeit. In hellen Pastelltönen stehen Gelbnuancen auch für Weisheit und Erkenntnis. Doch Vorsicht bei gelben Rosen! Sie stehen für Eifersucht, die assoziiert man nicht so gerne mit der Hochzeit.

Braun

Braun findet sich in herkömmlichen Blumengeschäften, aber auch im klassischen Brautstrauß, eher selten, hat nichtsdestotrotz floristisch eine tragende Bedeutung. Besonders schön kommen sie in herbstlichen Sträußen zur Geltung. Braun steht für Natürlichkeit, Sicherheit und Bodenständigkeit.

Hochzeitsforum Brautstrauß

Schöne Ideen für den Brautstrauß finden Sie in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...