Brautkranz

Ein Brautkranz oder auch Blumenkranz ist ein Kranz aus Blüten, den die Braut alternativ zu einem Diadem oder ähnlichen Braut-Accessoires im Haar trägt. Ursprünglich bestand er aus Myrten.

In seinem heidnischen Ursprung wurde der Blumenkranz früher zur Huldigung der Liebesgöttin Venus getragen. Erst seit dem vierten Jahrhundert wird er auch von und in der Kirche geduldet. Später wurde ihm die Symbolhaftigkeit der Jungfräulichkeit zugesprochen. Viel später erst kam der Schleier mit ähnlicher Bedeutung zu uns nach Deutschland.

Witwen und Bräuten, die unsittlich gelebt hatten, wurde das Tragen des Ehrenkranzes untersagt.

Hochzeitsforum Brautfrisur

Neue Ideen und Inspirationen für Ihre Brautfrisur in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit...