Hochzeitsanzug

Cut (oder Cutaway)

Ein silbergrauer oder schwarzer Gehrock mit zugeschnittenen Kanten - das ist der Cutaway. Der elegante Hochzeitsanzug wird meist als Tagesanzug zu hochoffiziellen Anlässen - wie einer Hochzeitsfeier - getragen. Zum Abend hin sollte man ihn gegen einen Frack oder Smoking eintauschen, denn dieser Hochzeitsanzug wird nach 18 Uhr nicht mehr getragen.

Zu dem Hochzeitsanzug mit seinem eleganten Schnitt trägt man traditionell eine Weste in silbergrau oder beige und ein weißes Hemd. Wer es wagt, einmal in die Farbkiste und damit zu farbenfroheren Varianten zu greifen, der sollte sich für hellere Pastelltöne, wie ein leichtes Blau oder auch ein leichtes Rosa, entscheiden. Auch hier können Männer Mut zu Farbe beweisen! Es sollte nur darauf geachtet werden, dass Krawatte und Einstecktuch in derselben Farbe gewählt werden.

Schwarze Schuhe und eine schwarze oder grau gestreifte Hose runden den Stil ab. Klassische Bräutigam-Accessoires wie ein Zylinder können, je nach Typ, dem Ganzen noch eine ganz persönliche Note verleihen.

Hochzeitsforum Bräutigammode

Suchen Sie Inspirationen zu der Mode für den Bräutigam?

Diskutieren Sie jetzt mit...