Hochzeitsbaum

aus Fingerabdrücken

Wenn Ihnen das klassische Gästebuch etwas zu langweilig ist und Sie trotzdem eine schöne Erinnerung an Ihre Hochzeit haben möchten, ist der sogenannte Wedding-Tree genau das Richtige für Sie.

Dazu wird lediglich eine Leinwand benötigt, auf die Sie im Vorhinein einen großen Baum mitsamt Ästen zeichnen. Nun müssen Sie nur noch verschiedenfarbige Stempelkissen auslegen, in die jeder Gast seinen Finger drücken und somit ein Blatt auf dem Wedding-Tree verewigen kann.

Bei Bedarf können Sie dazu noch bunte Stifte auslegen, mit denen die Gäste ihren Namen oder ein paar nette Zeilen dazuschreiben können. Aufkleber, Bänder, Glitzer und Co. peppen das Ganze auf. So entsteht ein großes, individuelles Kunstwerk, dem Sie später einen ganz besonderen Platz in Ihrem Haus widmen können.

Hochzeitsforum Bräuche und Traditionen

Suchen Sie noch Informationen zu Hochzeitsbräuchen und Traditionen? 

Diskutieren Sie jetzt mit...