Brauthandschuhe

Braut-Accessoires können Ihrem Brautkleid eine ganz besondere persönliche Note verleihen. Bei einem schulterlosen Brautkleid oder dezenten Trägern sind es vor allem Handschuhe, die je nach ihrer Länge Finger, Hände und Arme besonders elegant in Szene setzen. Stil, Form, Farbe und Länge hängen, wie so vieles, maßgeblich vom Brautkleid ab.

Je nachdem, wie lang der Ärmel des Brautkleides ist, können Sie zwischen vier Varianten wählen.

Shorties

Handschuhe in der Shortie-Variante sind, wie der Name es schon vermuten lässt, die kürzeste Version. Sie reichen bis knapp über den Hand-Knöchel, wirken locker und sind daher weniger formell.

Klassische Handschuh

Die klassische Länge eines Brauthandschuhs reicht bis knapp über das Handgelenk. Er kann mit fast jedem Brautkleid kombiniert werden.

Elegante Handschuh

Bis zu den Ellenbogen reicht ein eleganter Handschuh, wie man ihn von den Prinzessinnen aus Märchenhochzeiten kennt. Er wird nur noch von der Opern-Stil-Länge überboten.

Opern-Stil

Während die eleganten Handschuhe bis zu den Ellenbogen reichen, geht der Opern-Stil sogar darüber. Dieser streckt den Arm optisch.

Prinzipiell gilt: Je länger der Ärmel, desto kürzer die Handschuhe. Wird der Arm vom Brautkleid bedeckt, sollte man zu der kurzen bis klassischen Länge raten. Je länger und prachtvoller das Brautkleid und vor allem auch die Ärmel sind, desto eher sollte auf ein schlichtes Design gesetzt oder auf das Brautaccessoire besser ganz verzichtet werden.

Hochzeitsforum Brautaccessoires

Finden Sie Informationen zum Thema Brautaccesoires oder Hochzeitsaccessoires in unserem Hochzeitsforum.

Diskutieren Sie jetzt mit ...