Brautkleid - A-Linie

Im oberen Bereich recht schmal geschnitten und ein ab der Taille ausgestellter Rock - das ist ein Brautkleid in der klassischen A-Linien-Form. Es eignet sich vor allem für Bräute, die ein Modell zwischen der großen pompösen Prinzessinform, der Duchesse-Form und den sehr schlichten Schnitten, wie der Etui-Form suchen.

Auch wenn das Brautkleid der A-Linie im oberen Bereich recht eng erscheint, so hat es allerlei Potential, Problemzönchen zu kaschieren. Besondere Betonung erfährt das Dekolleté. Bauch, Beine und Po werden hingegen vorteilhaft umhüllt. Es ist daher auch besonders gut für schwangere Bräute geeignet. Durch seine nach unten auslaufende Brautkleidform streckt das Brautkleid und lässt die Braut größer und schlanker wirken. Die perfekte Variante, bei kleinen Frauen optisch noch ein paar Zentimeter hinzu zu zaubern.

Hochzeitsforum Brautkleid

Suchen Sie noch Inspirationen zu Ihrem Brautkleid?

Diskutieren Sie jetzt mit...