Zum Hauptinhalt springen
Herz ausschneiden © Shutterstock

Herz ausschneiden bei eurer Hochzeit

Hochzeitsspiele dürfen auf keiner Hochzeit fehlen. Ein Klassiker unter den Hochzeitsspielen ist, ein Herz aus einem Bettlaken auszuschneiden. Im Anschluss wird die Braut durch das ausgeschnittene Loch hindurch getragen. Dieses Hochzeitsspiel ist ein beliebter Brauch auf Hochzeiten. Wann man dieses Spiel auf einer Hochzeit spielt und wie man dieses am besten gestaltet, möchten wir euch hier vorstellen.

Was bedeutet das Herz ausschneiden bei der Hochzeit?

Das Hochzeitsspiel Herz ausschneiden macht den Gang aus dem Standesamt oder aus der Kirche für ein Hochzeitspaar ganz besonders. Es muss ein Herz aus einem großen Bettlaken ausschneiden und durch dieses hindurch gehen oder der Bräutigam trägt die Braut hindurch. Dieser Schritt symbolisiert den gemeinsamen Weg des Brautpaares und den Start in die Ehe, und soll als Hochzeitsbrauch Glück bringen. Nach dem Durchsteigen ist das erste Hindernis geschafft und so sollen ab jetzt alle weiteren Hindernisse des gemeinsamen Ehelebens mit Bravour gemeistert werden.

Aber Vorsicht: Nicht stolpern oder gar hinfallen dann droht den frisch Vermählten nämlich Unglück.

Heiraten.de bei Facebook

Du willst dich mit anderen Hochzeitspaaren austauschen? Hierfür haben wir eine Facebook Gruppe von Heiraten.de. Hier können sich alle Brautpaare und die, die es werden wollen austauschen.

Auf unserer Facebook Page von heiraten.de findest du unsere Neuigkeiten rund um den schönsten Tag.

Wie spielt man das Hochzeitsspiel Herz ausschneiden?

Vor der Kirche nach der kirchlichen Trauung, nach dem Standesamt oder in der Hochzeitslocation wird das Brautpaar mit einem riesigen Herzen, das auf ein Bettlaken gemalt wurde, begrüßt. Am Tag der Hochzeit führt für das Brautpaar kein Weg an ihm vorbei - nur durch es hindurch. Dafür liegen auch schon zwei, vorzugsweise stumpfe, kleine Scheren bereit. Das können Bastel- aber auch Nagelscheren sein. In feinster Handarbeit müssen Braut und Bräutigam das Herz nun ausschneiden - jeder eine Hälfte. Haben sie diese erste Aufgabe als kleines Hochzeitsspiel am Tag der Hochzeit in ihrem jungen Eheglück gemeistert, so kommt Nummer zwei. Der Bräutigam muss seine Angetraute durch das Herz tragen. Dies soll die ersten gemeinsamen Schritte nach dem Ja-Wort symbolisieren.

So funktioniert das Hochzeitsspiel Herz ausschneiden:

  • Ein weißes, großes Bettlaken mit einem roten Herz bemalen und nach Belieben verzieren
  • Nach der Trauung platzieren sich zwei Personen vor dem Ausgang von Standesamt oder Kirche. Zwischen sich spannen sie das Bettlaken mit dem Herz. 
  • Eine andere Person überreicht dem Brautpaar die kleinen Scheren und stellt die Aufgabe das Hochzeitsherz gemeinsam aus dem Bettlaken auszuschneiden. Wer mag, darf daraus ein kleines „Wettrennen“ machen. Dabei geht es wie bei so vielen Hochzeitsbräuchen natürlich darum, wer in der Ehe das Sagen hat.
  • Ist das Herz fertig ausgeschnitten, nimmt der Bräutigam seine Angetraute auf den Arm und trägt sie durch das Herz. Nun kommt das perfekte Hochzeitsfoto Motiv – ein unvergesslicher Moment für das Brautpaar und das Hochzeitsfotoalbum.

Tipp:

Lasst alle Hochzeitsgäste auf dem Bettlaken unterschreiben und hebt es als schönes Andenken an die Hochzeit auf. Denkt nur daran genügend Stifte zum Unterschreiben mit zu bringen. 

© Shutterstock

Woraus wird das Herz ausgeschnitten?

Das Herz wird meist aus einem weißen Bettlaken ausgeschnitten. Ihr könnt ein altes Bettlaken, welches ihr nicht mehr benötigt, verwenden oder eines kaufen. Alternativ kann man auch eine weiße, große Tischdecke nehmen oder ein großes, weißes StückStoff, auf welches ihr dann das Herz aufmalen könnt.

Kann man ein fertiges Bettlaken mit Herz zum Ausschneiden kaufen?

Aufgedruckt statt aufgemalt! Du kannst dir online bereits vorgefertigte Bettlaken mit aufgezeichnetem Herz zum Ausschneiden bestellen. Du hast auch die Möglichkeit das Bettlaken noch zu personalisieren, zum Beispiel mit den Namen des Brautpaares oder dem Hochzeitsdatum.

Was kostet ein Bettlaken zum Herz ausschneiden?

Ein Bettlaken zum Herz ausschneiden kostet zwischen 10 Euro und 40 Euro. Bereitet ihr dieses Hochzeitsspiel selbst vor, kostet es euch fast nichts, da man die meisten Dinge, die man dazu benötigt, bereits zuhause hat. 

Wie kann man das Herz ausschneiden für die Hochzeit selbst vorbereiten? 

Das schöne an diesem Hochzeitsspiel ist, dass man für die Vorbereitung und Gestaltung nicht viel benötigt. Das wichtigste Element ist natürlich das Bettlaken oder ein Stück weißen Stoff. Darauf wird das Herz zum Ausschneiden gemalt. Zum Malen des Herzens eignen sich Eddings, Filzstifte, Textilfarben, Acrylfarben oder sogar Graffiti-Farbe zum Aufsprühen. Macht euch vorab mit einem Bleistift oder nicht gut sichtbaren Stift eine Skizze des Herzens auf das Bettlaken oder besorgt euch eine Vorlage, diese könnt ihr beispielsweise aus Pappe ausschneiden. Verzieren könnt ihr dieses ganz nach eurer Wahl. Malt noch ein paar kleinere Herzen mit dazu oder schreibt die Namen des Brautpaares und das Datum der Hochzeit mit auf das Bettlaken oder sogar einen passenden Spruch, wenn genug Platz vorhanden ist. Dann habt ihr das Hochzeitsspiel schon so gut wie fertig vorbereitet. Ihr benötigt nur noch zwei stumpfe, kleine Scheren zum Ausschneiden des Herzens für das Brautpaar.

Wie groß soll das Herz zum Ausschneiden sein?

Das Bettlaken sollte in etwa 2,0 m x 1,80 m sein. Das Herz, welches ihr darauf malt, darf gerne großzügig auf dem Bettlaken gezeichnet werden. So wird das Ausschneiden noch schwieriger für das Brautpaar. Außerdem sollen ja auch beide Partner hindurch passen nach dem Ausschneiden. Also lieber zu groß, als zu klein!

Heiraten.de bei Facebook

Du willst dich mit anderen Hochzeitspaaren austauschen? Hierfür haben wir eine Facebook Gruppe von Heiraten.de. Hier können sich alle Brautpaare und die, die es werden wollen austauschen.

Auf unserer Facebook Page von heiraten.de findest du unsere Neuigkeiten rund um den schönsten Tag.

Welche Alternativen gibt es für das Hochzeitsspiel Herz Ausschneiden?

Alternativ kann dieser Hochzeitsbrauch etwas abgewandelt werden. Anstatt zu schneiden, kann man das Paar gemeinsam und mit verbundenen Augen das Herz auf ein Laken malen lassen. Hier ist aber höchste Vorsicht für das Brautkleid geboten! Rot und Weiß harmonieren zwar gut miteinander, sind als Flecken auf dem Brautkleid aber nicht gerne gesehen. Ihr könnt euch natürlich auch für ein ganz anderes Hochzeitsspiel entscheiden. Auswahl gibt es genug! Braucht ihr Inspiration, welche Hochzeitsspiele es gibt und wie man diese spielt, dann schau doch gerne auf unserer Seite Hochzeitsspiele vorbei. Hier wirst du sicherlich ein passendes Hochzeitsspiel finden.

Dieses erste kleine Hochzeitsspiel ist perfekt als Auflockerung nach der Trauung und unter Hochzeitsgästen sehr beliebt. Zur Hochzeit ein Herz ausschneiden und die Braut hindurch tragen – was könnte besser zu diesem Anlass passen? Dieses einfache, kurze und zugleich romantische Hochzeitsspiel für frisch Vermählte darf auf keiner Hochzeit fehlen. Es kostet nicht viel und ist schnell und einfach vorbereitet. Hochzeitsgäste, Trauzeugen oder Brauteltern, die tolle Hochzeitsspiele für das Brautpaar suchen, kommen am Hochzeitsherz nicht vorbei! Zudem ist es eine schöne Überraschung, wenn Braut und Bräutigam aus der Kirche oder dem Standesamt kommen und direkt das große Herz sehen. Für diverse Lacher sorgt das Nagelscheren-Wettschneiden garantiert. Lasst dann noch all eure Hochzeitsgäste auf dem Bettlaken unterschreiben und ihr habt eine schönes Andenken an die Hochzeit.